webdesign by uwe ganz WWW.SPEKTAKULA.DE
M.S. Aphrodite

M.S. Aphrodite

“Schauspieler am Limit”

Die letzten Dreharbeiten auf dem Traumschiff der “M.S. Aphrodite” zu dem TV- Klassiker “Dahin schwimmende Liebe” sind abgeschlossen und viele Fans waren mit an Bord um die letzten Sequenzen mitzuerleben. Die Stimmung war gleich zu Beginn des Stückes gut und steigerte sich bis zum tosenden Applaus. Die Schauspieler gaben wieder einmal alles um diesem Stück eine gute Note abzuverlangen.                            unser Neuzugang glänzte in der Doppelrolle als Ehemann Rüdiger Reichenbach - “ahnungsloser Doppelgänger mit einmaliger Gelegenheit seine Ehe zu retten” und TV-Filmstar Mennowin Mennerich - “der Star eines jeden gelungenen Fernsehabend”. Für das Publikum kaum wegzudenken...für die Kollegen schon.                                        als Ehefrau Beate Reichenbach - der wohl größte Fan von Menno, die ihren Mann nur aufgrund dessen Ähnlichkeit mit Menno geheiratet (ertragen) hat.                      als Francis de Bedell - Erfolgsregisseurin der TV- Serie “Dahin schwimmende Liebe”, arbeitet permanent am Limit ist kurz vor einem Nervenzusammenbruch und hat eine Liason mit der Assistentin.                       als Ivonne Kulitschka - die bezaubernde französische Regie-Assistentin inmitten aller Fronten und auf der Suche nach einem gebrauchten Wagen, heizte dem Publikum ordentlich ein.   in einer Doppelrolle als wunderhübsche Assistentin Tina Tesenbrök, mit etwas langer Leitung und einer “tragenden” Rolle bei jeder Fernsehaufzeichnung und als Ehefrau Astrid Wegener deren Mann  “Hubsi” schon mal illegal an Bord gegangen ist.   auch in einer Doppelrolle, zunächst als wandlungsfähige türkische Reinigungskraft und Musikliebhaberin “Berivan” und als Schlagersängerin “Angelika Bunt” die mit schrägen Texten immer wieder aneckt und dann doch noch Playback singen muss - böse Zungen bezeichnen sie als “Schlagermatratze”.   in der Rolle als Manuel Schnitzerl der Volksmusik-Ikone besser bekannt als Teil des bekannten Duos “Michaela & Manuel” - ein Feuerwerk der guten Laune (dank der guten weißen Brise durch die Nase). unser weibliches Gegenstück zu Manuel als Michaela Schnitzerl, hat ihren Manuel nicht immer im Griff und ist auf Knopfdruck gut gelaunt.  er war gleich in 3 Rollen zu sehen. Als Schiffslotse zuständig für das Boarding der Schiffspassagiere, als eleganter Tänzer und Begleiter der Schlagersängerin Angelika Bunt und als rasender Reporter immer auf der Jagd nach der nächsten Sensation. Ach ja und mit dem Cappuccino bestellen war das so ‘ne Sache. unser Regisseur und Macher, immer hinterher dass alle Schauspieler laut und deutlich reden, richtig stehen oder entsprechendes Outfit tragen. Hatte hier eine Minirolle als Tänzer bei dem Auftritt des Schlagerstars Angelika Bunt. Vielen Dank für dein Engagement und deinem steten Antreiben der Truppe.                                   war wieder zuständig für Kasse, Bühnenbildaufbau und Requisiten besorgen - vielen Dank hierfür!             schraubte wie immer an den Reglern herum und sorgte für Licht und Sound. Vielen Dank auch an die vielen Helfer im Catering-Bereich, die dafür sorgten das auch alle Gäste etwas zu trinken und essen bekamen. Samstag nach der Vorstellung gab es wie gewohnt eine kleine Premierenfeier mit vielen Fans die sich dann doch noch einiges zu erzählen hatten und lebhaft über das gerade Erlebte diskutierten.     
Komödie von Bernd Spehling Erschienen im Plausus Theaterverlag www.plausus.de Regie: Marcus Legran
Spektakula Home Mitglieder Rückblick Impressum Nachruf Links
Rien ne va plus
zum nfang