webdesign by uwe ganz WWW.SPEKTAKULA.DE
Die Acht Frauen
Es ist vollbracht - das Stück “Die Acht Frauen” wurde mit vollem Erfolg aufgeführt. Zum ersten Mal wurde an zwei aufeinander folgenden Wochenenden aufgeführt. Alle waren skeptisch und die Frage ob man an allen 4 Tagen genügend Zuschauer hat, war berechtigt. Also haben wir ordentlich die Werbetrommel gerührt - und unsere treuen Fans haben uns auch diesmal nicht im Stich gelassen. Die Aufführungen waren ziemlich gut besucht und alle hatten ihren Spaß und ihre (meist üblichen) Versprecher - als Profi sieht man aber darüber hinweg oder? Der erstmals eingeführte Vorverkauf hat sich auch als sehr positiv erwiesen und unsere Evelyn hatte jede Menge “Aktion” alles ordentlich zu organisieren und zu registrieren. An dieser Stelle also nochmals vielen Dank an Dich liebe “Evi”. Auch sonst gab es im Vorfeld mal wieder jede Menge Arbeit und jeder hatte so seine Ideen einfließen lassen. Nach etlichen Diskussionen stand dann aber das Bühnenbild - die Kostüme waren ausgewählt und eigentlich musste man nur noch den Text lernen und der war dieses Mal echt gewaltig. Die ganze Theatertruppe gab sich sichtlich Mühe und bei dem traditionellen Theaterwochenende gab es dann den Feinschliff und das Stück wuchs so langsam zusammen. Im Februar war es dann schließlich soweit - jeder hatte ordentlich Lampenfieber und war auf die kommenden Aufführungen gespannt.... und es lief prima. Jeder Einzelne hat seine Rolle mit Bravour gemeistert und die Spannung beim Publikum stieg. Wer ist der Mörder? - alle haben mitgefiebert und waren begeistert.
8 Frauen • 8 Charaktere • 8 Geheimnisse Ein Kriminalstück von Robert Thomas unter der Regie von Karl Helbig
Danke an die  Backstage Boys! Michael Andreas Uwe Spektakula Home Mitglieder Rückblick Impressum Nachruf Links zum nfang